Darmsanierung Frankfurt

Darmsanierung Frankfurt

Darmsanierung in Frankfurt – Wir kümmern uns um Ihre Verdauung!

Darmsanierung in Frankfurt

Darmsanierung Frankfurt – Der Darm ist das größte Immunorgan des Körpers.

Darmsanierung Frankfurt: Der Darm hat einen großen Einfluss auf die Abwehrkraft des Körpers. 80 % aller Abwehrzellen sind im Darmbereich tätig. Das bedeutet aber auch, dass ein nicht gesunder Darm sich negativ auf den ganzen Organismus auswirken kann. Es zeigt sich, dass in einem nicht gesunden Darm viele Erkrankungen ihren Anfang nehmen können. Bemerkenswert daran ist, dass diese Erkrankungen nicht im Darm lokalisiert sein müssen, sondern im ganzen Körper ablaufen können und die Ursache des Problems liegt trotzdem im Darm.

Auch lebensnotwendige Nährstoffe können nur über eine gesunde Darmschleimhaut aufgenommen werden.

Somit haben Gesundheit und Krankheit ihren Ausgangspunkt im Darm, daher ist die Mikrobiom-Forschung in der modernen Medizin aktuell stark im Kommen.

Wodurch wird die Darmgesundheit beeinflusst?

Wenn wir unseren Darm durch falsche Ernährung, Lebensmittel­unverträglichkeiten, chronische Stressbelastung und Umweltgifte über längere Zeit chronisch überreizen, kann sich die Darmschleimhaut soweit verändern, dass ihre Funktion als Abwehrorgan eingeschränkt wird. Die Verbindung zwischen den Darmzellen kann durchlässig werden. So kann das sogenannte „Leaky Gut“ Syndrom (durchlässiger Darm) entstehen.

Wie äußert sich ein kranker Darm?

Die gesundheitlichen Beschwerden reichen von Darmerkrankungen (Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Allergien, Nahrungsmittel­unverträglichkeiten über  Hautprobleme wie z.B. Akne bis zu Haarausfall, Migräne, Depressionen und Erschöpfung.

Leaky Gut Syndrom (Durchlässiger Darm)

Entzündliche Schleimhautirritation wie z.B. das Leaky Gut Syndrom (löchriger Darm), gehen in der Regel mit einer gesteigerten Durchlässigkeit der Darmschleimhaut einher. Unverdaute Nahrungsbestandteile, Toxine und Stoffwechselendprodukte gelangen durch die geschädigte Darmschleimhaut in den Blutkreislauf und rufen hier Entzündungen bzw. Allergien hervor, die mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern einhergehen können.

Die Entzündungen führen auch zu einem Malabsorptions-Syndrom, d.h. das dies eine verringerte Aufnahme von Nährstoffen zur Folge haben kann.
Dann kann man an Nährstoffdefizienten leiden, obwohl man sich gesund ernährt bzw. Nahrungsergänzungsmittel einnimmt, weil die lebensnotwendigen Mikronährstoffe nicht richtig aufgenommen werden können.

Ein gesunder Darm ist der Schlüssel zur Gesundheit!

Der bekannte Fastenarzt Dr. F. X. Mayr sagt zu den Darmproblemen der Neuzeit: „Chronische Darmstörungen sind das unbekannteste, weitverbreitetste und verhängnisvollste Leiden des modernen Menschen“. Ist die Darmflora gestört oder der Darm dauerhaft entzündet, können sich weitreichende Symptome entwickeln, die den ganzen Körper und Psyche beeinträchtigen können.

Darmbeschwerden diagnostiziere ich mit gezielten Laboruntersuchungen (Stuhl, Blut etc.). Mein Ziel bei der Darmsanierung in Frankfurt ist es, nicht nur die Symptome zu behandeln, sondern die Ursache der Beschwerden herauszufinden, um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen.

Durch die naturheilkundliche Darmgesundheitsdiagnostik mittels Stuhltest bekommen wir einen Überblick,

  • ob die Darmschleimhaut durchlässig ist („Leaky Gut“)
  • wie sich die Darmflora zusammensetzt (Mikobioms)
  • ob der Darm von Parasiten, Bakterien und Pilzen besiedelt ist
  • wie Ihre Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse funktionieren
  • ob Verdauungs­leistungs­störungen vorliegen: Gallensäure, Verdauungsrückstände und Pankreas-Enzyme
  • ob Sie unter Fettverdauungsstörungen leiden
  • wie Sie Kohlenhydrate verdauen
  • ob eine Glutenunverträglichkeit vorliegt
  • ob eine Histamin-Belastung gegeben ist
  • Mittels des IgA – Immunglobuline A: Schutzbarriere gegen Keime bekommen wir Information über das Darm-Immunsystems
  • Entzündung der Darmschleimhaut mittels Alpha-1-Antitrypsin und Calprotectin.

Eine detaillierte Stuhluntersuchung führe ich durch bei:

  • Verdauungsproblemen jeglicher Art: wie z.B. Blähungen, Völlegefühl, Reizdarmsyndrom, Verstopfungen, Übelkeit, chronischen Durchfällen, Afterjucken, unklaren Magen-Darm-Beschwerden
  • Autoimmunerkrankungen wie z.B. Hashimoto, Neurodermitis, Schuppenflechte
  • Allergien z.B. bei Hausstaub, Tierhaaren, Nahrungsmitteln, Heuschnupfen
  • Nahrungsmittel­unverträglichkeiten
  • Problem Gewicht zu verlieren
  • Immunschwäche wie wiederkehrende Blasenentzündung
  • chronische Sinusitis, Infektanfälligkeit,
  • chronischem Stress wie andauernder Müdigkeit und starker Erschöpfung
  • Hautproblemen wie Akne, Ekzeme
  • bei wiederkehrender Pilzinfektion
  • Hormonstörungen
  • chronischen Kopfschmerzen und Migräne
  • Depressionen und Angsterkrankungen

Darmsanierung in Frankfurt – Der Behandlungsablauf in meiner Praxis:

  • Am Anfang steht ein gründliches Erstanamnesegespräch, in dem Sie mir Ihre Beschwerden ausführlich schildern können.
  • Nach dem Gespräch erhalten Sie ein Stuhl-Testkit vom Labor für eine Magen-Darm-Diagnostik. Die Stuhlprobe nehmen Sie zu Hause und senden sie per Post zum Labor. Bitte achten Sie darauf, die Stuhlprobe sonntags bis spätestens mittwochs zu entnehmen und zu versenden, damit sie nicht übers Wochenende unterwegs ist.
  • Nach ca. 10 Tagen erhalte ich die Laborergebnisse.
  • Abgeleitet vom Erstgespräch und den Laborergebnissen werden wir zunächst die Krankheitserreger und Entzündungen therapieren und die Darmschlingen von Schadstoffen und Schlacken gereinigt. Hierfür besprechen wir ausführlich Ihren Therapieplan, den Sie entspannt zuhause durchführen können.
  • Nach der Reinigung der Darmschlingen und Bereinigung des Darms von Krankheitserreger können dann sinnvolle Bakterienstämme zugeführt werden, um eine ausgewogene Zusammensetzung der Darmflora und die Normalisierung des Verdauungsvorganges zu erreichen.

Der Therapieplan beinhaltet folgende Leistungen:

  • Zusammenfassung der Laborergebnisse und Laborerläuterungen
  • Naturheilkundliche Arzneimitteln zur Regeneration aller Schwächungen in Ihrem Verdauungssystem. Sie können alles zuhause durchführen und brauchen keine weiteren Sitzungen bei mir zu buchen.
  • Darmreinigung / Beseitigung von Darmpilzen und Schlackenstoffen
  • Regeneration der Darmflora und Schleimhaut
  • Ernährungsempfehlungen
  • Unverträgliche Lebensmittel erkennen und aus der Ernährung für 3 Monate streichen
  • Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte durch Entlastung und Stärkung der Verdauungsorgane
  • Stärkung auch der übrigen Verdauungsorgane: Bauchspeicheldrüse, Magen, Galle und Leber

Ich freue mich auf Sie!

Termin vereinbaren